• Kleinlaster mit Arzneimittelkisten

    Unser engmaschiges Logistiknetzwerk ist für die lückenlose Versorgung Österreichs mit Arzneimitteln notwendig.

Logistik

Der pharmazeutische Großhandel zeichnet sich auch durch seine logistische Kompetenz und Schnelligkeit aus.

Wir beliefern alle Apotheken in ganz Österreich im Durchschnitt dreimal täglich. In dringenden Fällen sind Notfall-Lieferungen zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich. 

Die Topographie Österreichs stellt uns im internationalen Vergleich vor eine besondere Herausforderung, dennoch können wir die Versorgung auch von entlegenen Regionen sicherstellen. Stolz sind wir auch auf unsere niedrige Fehlerquote bei gleichzeitiger Kostenoptimierung.

Durch die Handelsfunktion übernehmen unsere Mitgliedsfirmen eine für die Versorgungsqualität entscheidende Pufferfunktion zum Ausgleich regionaler, quantitativer und zeitlicher Schwankungen.

Versorgungsengpässe durch Produktionsausfälle oder Spitzennachfragen werden durch die Bevorratung vermindert oder ganz vermieden.