Zwei Millionen Euro für Gesundheitsförderung

Als Zeichen des wirkungsvollen Miteinanders von Sozialversicherung und Pharmawirtschaft wurden 2017 über den Rahmen-Pharmavertrag 16 Projekte mit dem Schwerpunkt auf Stärkung der psychischen Gesundheit gefördert. 2011 gründeten die Pharmawirtschaft und die Sozialversicherungen das Gremium Gesundheitsziele, um mit vereinten Kräften Projekte in den Bereichen Kindergesundheit und Prävention zu fördern.

Die Mittel dafür stammen aus dem Rahmen-Pharmavertrag, über den die Pharmawirtschaft Solidarbeiträge an die Krankenkassen leistet. Bis heute wurden daraus bereits 79 Projekte mit insgesamt 10,6 Millionen Euro unterstützt.

Mehr Information

Die Medieninhalte sind urheberrechtlich geschützt.